disruptiF Dossier

Impulse für Feministische politische Bildung

Publikation
Projekt
disruptiF Dossier, Impulse für Feministische politische Bildung
Zeitraum
2023
Infos
Mit diesem Dossier stellt disruptiF - feministisch bilden und beraten, unsere Perspektiven auf feministische politische Bildung zur Diskussion. Feministische politische Bildung verstehen dF als wachsenden Prozess in Bewegung, mit vielen Anfängen, Verzweigungen, Verbindungen und offenen Enden, wie auch Feminismen sich wandeln, Ideen erneuern oder verwerfen. In dem Dossier werden (theoretische) Bezüge aufgezeigt, die für eine feministische politische Bildungsarbeit wichtig sind. Darüber hinaus finden sich darin zahlreiche Texte, die wir nicht gelesen, Stimmen, die wir nicht gehört haben...
Ziele
Ein lautes Layout angelehnt an das philosophische Konzept der Rhizomatik: Eine Metapher für ein postmodernes, poststrukturalistisches Modell der Wissensorganisation und Weltbeschreibung, das hierarchische Strukturen ersetzt. Azentrisch. Ein Wurzelsystem ohne Hauptwurzel. Ein System reziproken Austauschs zwischen gleichberechtigten Kommunikator*innen. Nicht in sich geschlossen und immer in Beziehung zu anderen.
Leistungen
Publikationsgestaltung, Illustration, Coverdesign und Satz: studiokwi
Portrait Illustrationen: Andrea Wong www.andreawong.de
Interesse an einem gemeinsamen Projekt?
hallo@studiokwi.de+49 176 34 14 98 86InstagramLinkedIn